Comic-Serie: Der Ritter von Rodenstein

In der zweiten Augusthälfte ist Heft 2 der Comic-Serie "Der Ritter von Rodenstein" erscheinen. Es trägt den Titel "Unheimliche Begegnung". Nach seinem Sieg beim Heidelberger Turnier in Heft 1 und der versprochenen Ehe mit der liebreizenden Marie von Hochberg überbrückt der Ritter von Rodenstein die übliche Wartezeit bis zur Hochzeit mit einer abenteuerlichen Jagd im geheimnis-umwitterten Rodensteiner Wald. Begegnungen mit Wolfsrudel und Bär, aber auch mit den hilfreichen kräuter- und zauberkundigen wilden Frauen am Wildweibchenstein, die dem schwer verletzten Ritter das Leben retten, sorgen für Spannung. Alte Odenwälder Brauchtumsgestalten wie Strohnickel und Hörnernickel tauchen in die Tiefen des Waldes auf. Über allem aber waltet der auf seinem achtbeinigen Hengst reitende strenge Göttervater Odin, von dem es heißt, er habe dem Odenwald seinen Namen gegeben.

 

Die Hefte können im Buchhandel erworben werden und außerdem bei Karl-Heinz Mittenhuber (E-Mail: karl-heinz-mittenhuber@t-online.de, Telefon 06162-9437088), Stephanie und Claus Fittschen (Telefon 06164-55257) und bei Ernst Otto Nehrdich (Telefon 06164-4228).